Ansprechpartner

Die Geschichte des Augsburger Pferdesportvereins

Dienstag, 05. Oktober 2021, 17:01 Uhr

Die Geschichte des Augsburger Pferdesportvereins führt bis hin zum 14. Oktober 1947.
Hier fand eine Versammlung von Pferdeleuten statt, die den "Pferdesport und Rennverein Augsburg" gegründet haben.


Am 14.02.1948 erfolgte die offizielle Zulassung der Stadtverwaltung als "Sportorganisation auf örtlicher Grundlage". Seinerseits wurden Trab- und Galopprennen auf der Steppichwiese in Kriegshaber und in Oberhausen durchgeführt, die an die 10.000 Besucher hatten.


Am 15. Juni 1949 folgte eine Versammlung auf welcher die Neugründung beschlossen wurde. Diese wurde anschließend am 05. August 1949 durch die Zustimmung der Stadtverwaltung rechtsgültig.


Der neue Verein wurde als "Augsburger Zucht- und Trabrennverein in das Vereinsregister eingetragen". 1969 erfolgte letztendlich die Umbenennung in Augsburger Pferdesportverein e.V.


Auf unseren Seiten finden Sie alles Wissenswerte über den Augsburger Pferdesportverein e.V.


Wir wünschen Ihnen viel Spaß!